• SHOWPREMIERE

    It´s done! Die erste Aufzeichnung der ersten 3 Shows von PLANET-EVERGREEN, (Menschen die den Unterschied machen) sind im Kasten. Vielen Dank an alle Teilnehmer bei der Show, vom Energievisionen-Award und besonders an unsere Talkgäste: Solarexperte Prof. Dr. Giso Hahn, Abenteurer Darius Braun und Energieexperte und Erfinder Prof. Dr. Franz Baumgartner. Special THX: an das internationale Publikum und das gesamte Produktionsteam von Herb-Productions, Messmer Multimedia, Kulturzentrum K9 Konstanz, TV-24.tv, HTV5, Muxx TV, Blog-Welt.com, Radio-Charts.com und Energievisionen. TOPIC: Eventeranstalter der „ENERGIEVISIONEN 2011-2024“ Karl-Ulrich Schaible freut sich auf das neue Showformat. Chefredakteur und Moderator Nik Herb wird in der kurzweiligen Sendung kreative Lösungsansätze aus aller Welt vorstellen. Seine Talkgäste sind Visionäre, Entdecker, Erfinder…

  • SARDINIEN WIRD TECNO-GREEN

    NAUTISCHE MESSE IN PORTO ROTONDO MIT NEUHEITEN Die „Nautische Messe 2024“ war mit ca. 40000 Besuchern ein voller Erfolg. Anfang Mai wurde einmal mehr in „PORTO ROTONDO“ die Bedeutung des sanften Tourismus und der Umweltauflagen Sardiniens deutlich. Auf der NAUTICA PORTO ROTONDA konnte man neben Musik, Modenschauen und Kochshows auch 180 internationale Aussteller mit Ihren nautischen Produkten und Innovationen bestaunen. Eine Yacht im Wert von 188 Millionen Euro… das berühmte SEGLSCHIFF „SIR ROBERT“ mit einer exklusiven Kunstausstellung an Bord… aber auch die „Green Developments und Renewable Passage“ waren Hingucker und zugleich Publikumsmagnet. Die Veranstalter sind mit der Messe sehr zufrieden und betonen, dass die Umwelt „das Kapital“ der zweitgrößten Insel…

  • SPACE MÜLL

    Eine wachsende Bedrohung für die Raumfahrt Der Weltraum, ein unendliches Reich der Entdeckung und Erkundung, wird zunehmend von einer unsichtbaren, aber sehr realen Bedrohung überschattet: Weltraummüll. Während die Menschheit ihre Träume von der Erforschung des Kosmos verwirklicht, hinterlässt sie unweigerlich Spuren ihrer Aktivitäten in Form von Schrottteilen, abgefallenen Satelliten und anderen Überresten. Diese Überreste umkreisen die Erde in einem gefährlichen Tanz und stellen eine wachsende Bedrohung für die Raumfahrt und die Sicherheit im Weltraum dar. Der Weltraummüll besteht aus einer Vielzahl von Objekten, darunter abgefallene Raketenstufen, nicht mehr funktionsfähige Satelliten, Trümmer von Explosionen und sogar kleine Fragmente, die bei Kollisionen entstehen. Schätzungen zufolge gibt es bereits über 34.000 Stücke Weltraummüll,…

  • PLASTIC-AGE!

    Wie Mikroplastik aus den Weltmeeren in unsere Nahrungskette gelangt Mikroplastik, winzige Partikel von Kunststoff, die weniger als fünf Millimeter groß sind, ist zu einem der größten Umweltprobleme unserer Zeit geworden. Diese unsichtbaren Partikel sind überall zu finden, von den entlegensten Ozeantiefen bis hin zu den Gipfeln der höchsten Berge. Doch wie gelangt Mikroplastik eigentlich in unsere Nahrungskette? Ein Großteil des Mikroplastiks in den Ozeanen stammt aus verschiedenen Quellen, darunter: Sobald das Mikroplastik in die Ozeane gelangt ist, breitet es sich unaufhaltsam aus und wird von Meeresströmungen in alle Ecken der Welt transportiert. Auf seinem Weg wird es von einer Vielzahl von Meereslebewesen aufgenommen, von Plankton bis hin zu Fischen und…

  • AUF DEN FLÜGELN DER SONNE

    Picards epische Weltreise mit einem Solarflugzeug In einer Welt, die sich zunehmend den Herausforderungen des Klimawandels stellen muss, sind Innovation und Pioniergeist entscheidend für die Suche nach nachhaltigen Lösungen. Bertrand Picard, ein Schweizer Abenteurer und Luftfahrtpionier, hat diese Herausforderung angenommen und sich auf eine atemberaubende Reise begeben, die nicht nur die Grenzen der Technologie, sondern auch die Vorstellungskraft der Menschheit überwindet. Sein Ziel: die Welt umrunden, angetrieben allein durch die Kraft der Sonne. Die Idee, die Welt in einem solarbetriebenen Flugzeug zu umrunden, mag zunächst wie eine utopische Vision erscheinen. Doch für Picard und sein Team war es eine Herausforderung, die sie mit Entschlossenheit und Innovation angingen. Das Ergebnis war…

  • DER KLIMA SAUGER

    Die Erfindung des CO2-Saugers: Islands Kampf gegen den Klimawandel Island, eine Inselnation im Nordatlantik, hat sich in den letzten Jahren als Pionier im Kampf gegen den Klimawandel profiliert. Mit seiner einzigartigen geografischen Lage und seinem starken Fokus auf erneuerbare Energien hat das Land innovative Lösungen entwickelt, um seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Eine dieser wegweisenden Lösungen ist die Entwicklung des CO2-Saugers, einer bahnbrechenden Technologie zur Entfernung von Kohlendioxid aus der Atmosphäre. Die Idee hinter dem CO2-Sauger ist ebenso einfach wie genial: Durch die Nutzung der geologischen Eigenschaften Islands wird CO2 aus der Luft absorbiert und dauerhaft im Boden gespeichert. Das Konzept basiert auf der natürlichen Fähigkeit von bestimmten Gesteinstypen, CO2…

  • KLIMANOTSTAND in KONSTANZ

    Warum ein Klimanotstand ausgerufen werden muss: Die dringende Notwendigkeit kollektiven Handelns In den letzten Jahren hat sich der Klimawandel zu einer der größten Bedrohungen für unsere Gesellschaft und unseren Planeten entwickelt. Angesichts der alarmierenden wissenschaftlichen Erkenntnisse und der zunehmenden Auswirkungen des Klimawandels wird die Forderung nach der Ausrufung eines Klimanotstands immer lauter. Konstanz war die erste Stadt Deutschlands, die diese Maßnahme ergriffen hat. Warum ein Klimanotstand notwendig ist erfahren Sie hier: Als öffentlichkeitswirksames Signal, parallel zu Städten wie Basel, Los Angeles, Vancouver oder London, hat die Stadt Konstanz am 2. Mai 2019 den Klimanotstand ausgerufen. Laut Pressebericht der Stadt Konstanz sind folgende Maßnahmen für die Beschleunigung der Klimaschutzziele ratsam und…

  • SOLAR IM WELTRAUM

    Die Essenz von Solarenergie im Weltraum: Eine unverzichtbare Energiequelle Der Weltraum ist ein Ort der unendlichen Möglichkeiten, aber auch der extremen Herausforderungen. In dieser beispiellosen Umgebung, die von Dunkelheit, Vakuum und extremen Temperaturen geprägt ist, wird die Energieversorgung zu einer lebenswichtigen Angelegenheit für Weltraummissionen. Unter den verschiedenen verfügbaren Energiequellen ragt Solarenergie als unverzichtbare Lösung hervor. Die Sonne ist die größte und zugänglichste Energiequelle im Weltraum. Ihre unermüdliche Strahlung bietet eine reichliche und kostenlose Energiequelle, die in Form von Sonnenlicht sowohl Licht als auch Wärme liefert. In der Raumfahrtindustrie hat sich die Solarenergie als der Eckpfeiler der Energieversorgung für Satelliten, Raumsonden und Raumstationen etabliert. Die Verwendung von Solarenergie im Weltraum bietet…

  • IST VEGAN – EVERGREEN?

    Der Klimawandel ist zu einer der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit geworden, und die Reduzierung des CO2-Ausstoßes ist entscheidend, um die negativen Auswirkungen auf unser Klima zu begrenzen. Eine wachsende Anzahl von Menschen entscheidet sich dafür, ihren Lebensstil anzupassen, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Eine besonders wirkungsvolle Methode, um dies zu tun, ist der Wechsel zu einer veganen Ernährung. Veganismus bezieht sich auf eine Lebensweise, bei der keinerlei tierische Produkte konsumiert werden. Dies bedeutet, dass Veganer auf Fleisch, Milchprodukte, Eier und andere tierische Erzeugnisse verzichten. Auf den ersten Blick mag dies wie eine persönliche Entscheidung erscheinen, aber die Auswirkungen auf die Umwelt und den CO2-Ausstoß sind bedeutend. Eine der Hauptursachen…

  • DIE KLIMAFALLE!

    Die Bedrohung durch CO2: Wie der Anstieg des Treibhausgases unser Weltklima beeinflusst Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, und eine entscheidende Triebkraft hinter diesem Phänomen ist der Anstieg von Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre. CO2 ist eines der wichtigsten Treibhausgase, das von menschlichen Aktivitäten wie der Verbrennung fossiler Brennstoffe und der Abholzung von Wäldern freigesetzt wird. Diese Emissionen haben weitreichende Auswirkungen auf unser Weltklima. Ein Hauptmechanismus, durch den CO2 das Klima beeinflusst, ist der sogenannte Treibhauseffekt. Wenn CO2 und andere Treibhausgase in die Atmosphäre gelangen, lassen sie Sonnenlicht in die Erdatmosphäre eindringen. Die Erdoberfläche absorbiert einen Teil dieses Lichts und wandelt es in Wärme um. Die von…

  • PLANET-EVERGREEN

    Wir alle wünschen uns ein lebenswertes Zuhause, Wohlstand, sauberes Wasser, frische Luft und gesunde Nahrung; u.a. Grundbedürfnisse, die nicht allen Menschen zugänglich sind, geschweige denn selbstverständlich. Durch den großen Energiehunger werden die weltweiten Ressourcen immer knapper. Zugleich nimmt die Belastung für Umwelt und Natur dramatisch zu. Die Herausforderungen unserer Zeit – sie sind dringlich und der Countdown läuft. Mit welchen Ideen jeder Einzelne einen großen Beitrag zur Verbesserung der Lage leisten könnte, erfährt man hier bei uns! „PLANET-EVEGREEN“ ist eine schwungvolle und motivierende Social-Media Talkshow. Dabei stellt der Moderator Nik Herb clevere, kreative und pfiffige Lösungsansätze aus aller Welt vor. Seine Talkgäste sind Visionäre, Entdecker, Erfinder und Menschen, die mit…